Keine Werbung, dafür Partnerlinks!

Ich mag keine Pop-ups und auch keine Werbung. Deswegen wirst du beides auf dieser Seite nicht finden. Dafür aber Affiliate-Links (Partnerlinks) zu empfohlenen Produkten, so sind z. B. alle Amazon-Links Partnerlinks, darüber hinaus sind diese im Text mit * gekennzeichnet. Ich habe alle Produktempfehlungen selbst ausgesucht, dem Inhalt des jeweiligen Artikels entsprechend.

Wrist Roller: Starke Übung für Unterarme und Griffkraft

Wrist Roller ist eine beliebte Übung, um die Unterarmmuskulatur zu stärken und aufzubauen. Dabei wird ein einfaches Gerät verwendet, das aus einem Griff und einer Rolle besteht. Die Übung ist sehr effektiv, da sie eine isolierte Belastung der Unterarmmuskulatur ermöglicht und auch die Griffkraft verbessert. In diesem Artikel erfährst du alles, was du über die Wrist Roller-Übung wissen musst.

Beanspruchte Muskeln bei der Wrist Roller-Übung

Die Wrist Roller-Übung trainiert vor allem die Unterarmmuskulatur. Dabei werden die beiden Hauptmuskeln des Unterarms, der M. flexor carpi radialis und der M. extensor carpi radialis, sowie weitere kleine Muskeln beansprucht. Durch die Bewegungsausführung mit dem Wrist Roller werden die Muskeln sowohl beim Aufwickeln als auch beim Abwickeln der Rolle trainiert.

Korrekte Ausführung mit dem Wrist Roller

Körperposition

Um die Wrist Roller-Übung auszuführen, benötigst du zunächst ein Wrist Roller-Gerät und mindestens eine Gewichtsscheibe. Befestige die Gewichtsscheibe am unteren Ende des Wrist Rollers. Stehe aufrecht und halte den Griff des Wrist Rollers in beiden Händen mit den Handflächen nach unten. Die Arme sollten auf Schulterhöhe gestreckt sein und der Abstand zwischen den Händen sollte etwas breiter als schulterbreit sein.

Bewegungsausführung

Bewege nun den Wrist Roller, indem du die Rolle entweder aufrollst oder abwickelst, je nachdem welcher Teil des Unterarms trainiert werden soll. Wenn du den M. flexor carpi radialis trainieren möchtest, solltest du die Rolle aufwickeln. Wenn du den M. extensor carpi radialis trainieren möchtest, solltest du die Rolle abwickeln. Achte darauf, dass du die Arme gestreckt hältst und die Bewegung langsam und kontrolliert ausführst.

Unterarm Roller

Häufige Fehler bei der Wrist Roller-Übung

Ein häufiger Fehler bei der Wrist Roller-Übung ist es, die Bewegung zu schnell und unkontrolliert auszuführen. Dadurch kann es zu Verletzungen kommen und die Effektivität der Übung wird verringert. Achte daher immer darauf, die Bewegung langsam und kontrolliert auszuführen und den Fokus auf die Muskelanspannung zu legen.

Ein weiterer Fehler ist es, zu schwere Gewichte zu verwenden. Wenn du zu schwere Gewichte verwendest, kann es zu einer Überlastung der Unterarmmuskulatur kommen, was zu Verletzungen führen kann. Verwende daher immer ein angemessenes Gewicht, mit dem du die Übung kontrolliert und sauber ausführen kannst.

C.P. SPORTS Profi-Unterarmtrainer – effektives Unterarm Trainingsgerät belastbar bis 50 KG Fitness, Kraftsport & Bodybuilding I Handgelenk Trainer Unterarm Training
  • Der C.P. SPORTS Profi-Unterarmtrainer für ein effektives und flexibles Unterarmtraining - für starke und definierte Arme. Durch wechselseitiges Nachgreifen beider Hände wird die gesamte Unterarmmuskulatur absolut isoliert trainiert und außerdem eine enorme Kräftigung der Handgelenke erzielt!
  • Mit softem Moosgummi ummantelter Doppelgriff ( ~3,5 cm Ø) mit mittiger Zugseilspule und hochwertigem und flexiblem Nylonseil, mit dem die Hantelscheiben oder Steckgewichte des Kabelzugturms beidhändig aufgespult werden.
  • Mit einer strapazierfähigen Gewichtsaufnahme für Hantelscheiben 30/31 mm, mit einer max. Gewichtsbelastung von 50 kg. Scheibenaufnahme 50/51mm möglich durch Nachrüstung einer stabilen Unterlegscheibe (nicht enthalten). Inklusive Karabinerhaken zur Befestigung am Kabelzugturm.
  • Unterarme sind die Voraussetzungen für einen starken Griff, der beim Krafttraining ein großer Vorteil ist. Ein "Muss" nicht nur für alle Bodybuilder, sondern auch für Mountainbiker, Motorradfahrer, Angler, Powerlifter, Turner oder auch Reha-Patienten!
  • Abmessungen: Länge der Scheibenaufnahme: ~16 cm / Länge des Seils: ~120 cm – Griffweite: ~14,5 cm – Gewicht: ~700 g – Material: Stahl / Kunststoff / Nylon – Farbe: schwarz – LIEFERUMFANG: 1x C.P. SPORTS Profi-Unterarmtrainer

Letzte Aktualisierung am 30.05.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API (Keine Gewähr)

Alternativen und ähnliche Übungen zu Wrist Roller

Neben der Wrist Roller-Übung gibt es auch noch andere Übungen, die die Unterarmmuskulatur trainieren

Unterarm-Curls

Diese Übung ist ähnlich wie die Wrist Roller-Übung, jedoch wird hierbei eine Lang- oder Kurzhantel verwendet. Die Handgelenke werden in die entgegengesetzte Richtung wie bei der Wrist Roller-Übung gedreht, was die Unterarmmuskulatur effektiv beansprucht.

Finger Curls

Bei dieser Übung werden Hanteln oder Gewichte in den Händen gehalten, während die Finger gebeugt und wieder gestreckt werden. Diese Übung stärkt die Hand- und Unterarmmuskulatur und kann helfen, Verletzungen wie Tennisarm vorzubeugen.

Farmers Walk

Diese Übung wird auch als „Kuhtritt“ bezeichnet und beinhaltet das Halten von schweren Gewichten in beiden Händen, während man eine bestimmte Strecke zurücklegt. Dies stärkt die Griffkraft und die Unterarmmuskulatur und verbessert die Gesamtkörperkraft.

Handgelenkstreckung

Diese Übung wird auch als Reverse Unterarm-Curl bezeichnet und beinhaltet das Halten einer Langhantel oder Kurzhantel mit über- oder untergriffigem Griff und das Strecken des Handgelenks nach oben. Diese Übung stärkt die Handgelenke und die Unterarmmuskulatur und kann helfen, schwere Übungen wie Kreuzheben besser auszuführen. 

Bizeps Curls

Diese Übung ist eine klassische Armübung, die den Bizeps trainiert, aber auch die Unterarmmuskulatur beansprucht. Regelmäßige Bizeps Curls können die Unterarme wesentlich stabiler machen. 

Schreibe einen Kommentar