Welche Langhantel für zu Hause kaufen? Checkliste & Kaufberatung

Die Langhantelstange gehört zur Grundausrüstung fürs Training zu Hause. Noch vor der Hantelbank würde ich mir eine gute Langhantelstange kaufen. Aber, was ist eigentlich gut und für wen? Bringen wir mal ein wenig Licht ins Dunkel. 

Langhantel für zu Hause kaufen: das solltest du beachten

Willst du eine Langhantel kaufen, beachte folgende Punkte:

  • Oberfläche (glatt oder gerändelt)
  • Länge der Langhantel (160cm, 180cm, 200cm, 220cm)
  • Durchmesser der Langhantel (25mm, 28mm, 30mm)
  • Gewicht der Langhantel (9kg bis 20kg)
  • Durchmesser der Aufnahme (30mm oder 50mm)
  • Länge der Aufnahme (20cm bis 41,5cm)
  • Belastbarkeit der Langhantel (110 kg bis 300 kg oder mehr)
  • Verschlussarten (Federverschluss, Klemmverschluss, Schraubverschluss)

Alle in diesem Artikel verwendeten Produktlinks sind Partnerlinks, freundlicherweise bereitgestellt von Amazon.

So findest du die richtige Langhantel für dein Home Gym

Grundsätzlich lassen sich alle Übungen für zu Hause mit Langhantelstangen in verschiedener Größe und Form ausführen. Also lass dir nicht einreden, dass man mit einer 160cm Langhantel mit 30mm Durchmesser nicht ordentlich trainieren könnte. Sie ist das richtige Sportgerät für Bizepscurls, Bankdrücken, vorgebeugtes Rudern, Kniebeugen, Kreuzheben und vieles mehr. 

Eine gute Hantelstange begleitet dich vielleicht dein ganzes Leben. 

Aufpassen sollte man lediglich darauf, dass die Qualität stimmt, dass die verschiedenen Ausrüstungsgegenstände zusammen passen und dass die Langhantel zu Hause mit den eigenen Ansprüchen mithält. 

Oberfläche

Die Oberfläche einer Langhantel besteht aus den beiden Aufnahmen für Hantelscheiben links und rechts, sowie aus der eigentlichen Stange samt Grifffläche. Während wir uns die Aufnahme gleich unter dem Punkt Länge der Langhantel näher anschauen, gibt es an der Oberfläche zwei Aspekte zu beachten: Rändelung und Markierung.

Rändelung

Die Oberfläche einer Langhantelstange ist mit einer Rändelung versehen, welche die Grifffestigkeit erhöhen soll. Rändelungen können nicht nur verschieden tief sein, sondern auch eine unterschiedliche Länge aufweisen. 

Ersteres ist Geschmackssache. Manch einer bevorzugt eine besonders glatte Oberfläche, andere mögen es ein bisschen härter. Es sollte aber jederzeit ein sicherer Griff gewährleistet sein, deswegen würde ich immer zu einer gröberen Stange tendieren. 

Wie weit die Rändelung nach außen geht, ist für die meisten Einsteiger gar nicht so entscheidend. Die allermeisten Übungen mit der Langhantel für zu Hause werden ohnehin mit einem etwas mehr als schulterbreitem Griff ausgeführt. 

Lediglich für clean & snatch mit einem besonders breitem Griff könnte das irgendwann interessant sein. Wenn du grad nicht weißt, wovon die Rede ist, dann brauchst du es auch nicht. 

Markierung

Nicht jede Langhantelstange für zu Hause ist mit einer Markierung versehen – sollte sie aber. Selbst erfahrene Powerlifter nutzen die Markierungen auf der Rändelung der Langhantel, um die korrekte Griffweite zu wählen. Dabei würden sie den für sie richtigen Griff mit verbundenen Augen finden. 

Als Coach im Fitnessstudio fällt mir immer wieder auf, dass Anfänger nicht den richtigen Griff finden, weil sie nicht auf die Markierung achten und dadurch wahrscheinlich wertvolle Wiederholungen verschenken. Es muss einfach mehr Kraft für die Stabilisierungsarbeit aufgewandt werden.  

Langhantelstange Griffweite

Die richtige Griffweite für Langhantel Bankdrücken lässt sich schnell feststellen: Liegt die Langhantel auf der Brust auf, sollten die Unterarme senkrecht nach oben zeigen. Gleiches gilt für die Übung Military Press. 

Bei Bizeps Curls mit der Langhantel ist ebenfalls so zu fassen, dass die Arme senkrecht sind. 

Fürs Kreuzheben sollte kurz außerhalb der Unterschenkel gefasst werden, also tendenziell etwas schmaler.


Während alle Langhantelstangen in professionellen Fitnessstudios mit solchen Markierungen ausgestattet sind, ist das bei Langhanteln für zu Hause ein echtes Qualitätsmerkmal. Sehr günstige Hantelstangen haben nicht nur eine sehr oberflächliche Rändelung, sondern auch in fast allen Fällen keine Markierung. 

Optimale Länge der Langhantelstange

Beim Kauf einer Langhantel ist zu beachten, dass diese letztendlich auch in den vorgesehenen Trainingsbereich zu Hause passen muss!

Langhantelstangen gibt es in allen erdenklichen Größen. Genormt ist hingegen, was sich offiziell Olympia Hantelstange nennen darf: 

Olympia Langhantel Männer 220cm

Olympia Langhantel Frauen 200cm

Eine 220cm Olympiastange erlaubt natürlich eine größere Griffweite, was für den Wettkampf entscheidend ist, im Heimbedarf aber nicht unbedingt eine große Rolle spielt. Außer, man möchte seinen professionellen Idolen nacheifern und möglichst auch mit authentischem Trainingsmaterial arbeiten.

Welche ist besser: Langhantel 160 oder 180cm?

Eine Langhantel für zu Hause gibt es üblicherweise in den Größen 160cm und 180cm. Für welche man sich entscheidet, hängt von zwei Faktoren ab:

  1. Wie viel Platz habe ich zu Hause?
  2. Welche Maße hat meine Ablage?

Wer in den eigenen vier Wänden trainiert und nicht bei jedem Training unfreiwillig den Tisch abräumen will, der sollte sich vorher ganz genau anschauen, wie viel Platz er zur Verfügung hat. 

Noch wichtiger sind natürlich die Maße einer bereits vorhandenen oder bald anzuschaffenden Ablage. Wer zum Beispiel eine Hantelbank oder ein Rack besitzt, sollte vorher mal nachmessen. 

Sofern der Platz ausreichend ist, würde ich immer zu einer 180cm Hantelstange raten. Damit ist man auf alle Eventualitäten vorbereitet und meistens können diese Stangen auch mehr Gewicht aufnehmen. 

Langhantelstange für Frauen?

Zumeist werden die 160cm als Langhantelstangen für Damen angepriesen. Manchmal ist auch der Durchmesser mit 25mm oder 28mm geringer. 

In professionellen Fitnessstudios trainieren Frauen aber perfekt mit dem Material (fast immer 180cm +), das vorhanden ist, und es gibt keinen Grund, warum das zu Hause nicht auch so sein sollte. 

Lediglich Frauen mit sehr kleinen Händen sollten über die Anschaffung einer Hantelstange mit geringerem Durchmesser nachdenken. 


Mit der Länge der Hantelstange steigt manchmal (aber nicht immer!) auch die Länge der Aufnahme. Für den Home Gym Bereich kann das dann interessant sein, wenn man statt schwerer Scheiben nur besonders viele leichte Scheiben zur Verfügung hat. 

Durchmesser & Gewicht der Langhantel

Olympia Hantelstangen haben ein genormtes Gewicht von 20 kg und selbst Amateure in Fitnessstudios sind oftmals sehr erpicht darauf, dass dieses Gewicht auch eingehalten wird. Hantelstangen für zu Hause, mit einer Länge von 160cm bis 180cm, bewegen sich meist in einem Bereich von 9 kg bis 11 kg

Wenn man nicht im Wettkampfbereich tätig ist, muss das Gewicht der Hantelstange natürlich nicht genormt sein. Man sollte sie trotzdem zu Hause einmal kurz auf die Waage stellen und prüfen, ob die beschriebenen Vorgaben eingehalten werden. 

Wie viel wiegt eine Hantelstange?

Eine Langhantelstange mit 30mm Durchmesser wiegt circa 9kg bei 160cm und 10-11kg bei 180cm Länge. Eine Olympiastange wiegt etwa 17-18 kg bei 180cm und 20 kg bei 220cm Länge. 

Eine Curlstange wiegt je nach Hersteller zwischen 7 und 9 Kilo. 


Wiegt die Stange deutlich weniger als angegeben, würde ich sie zurückgehen lassen, beziehungsweise erst gar nicht bestellen, wenn keine Angaben gemacht werden. 

Wer sich für eine Hantelstange mit geringerem Durchmesser entscheidet, sollte auf passende Verschlüsse achten. Da Hantelscheiben in der Regel nur mit einem Innendurchmesser von 30mm zu haben sind, ist in diesem Fall die Anschaffung von Verschlüssen mit geringerem Durchmesser besonders wichtig. 

Durchmesser der Aufnahme 

Die Aufnahme der Hantelstange für zu Hause hat in der Regel einen Durchmesser von 30mm. Olympia Hanteln haben einen genormten Durchmesser von 50mm.

Durch die breitere Aufnahme ändert sich nicht die Breite der eigentlichen Grifffläche. Leute mit kleinen Händen brauchen also keine Angst haben, nicht mehr richtig zupacken zu können. 

Es sollte aber in jedem Fall darauf geachtet werden, dass Aufnahme der Hantelstange, Innendurchmesser der Gewichte und Verschlüsse zueinander passen. Wer bereits eine Hantelbank oder ein Rack besitzt, auf dem Hantelscheiben praktisch verstaut werden können. sollte hier ebenfalls auf den Durchmesser der Ablage achten. 

Macht der Durchmesser der Aufnahme einen Unterschied fürs Training? Nicht wirklich. Lediglich, wer Größeres vorhat, schwere Kniebeugen oder schweres Kreuzheben, wird sich eher im Bereich der Olympia Hanteln umsehen – und diese haben nun mal durchgehend die breitere Aufnahme von 50mm

Ein weiteres Feature der Olympia Langhanteln ist übrigens, dass die Aufnahme immer über ein Lager läuft, also drehbar ist. Dies, und die Tatsache, dass das Material höheren Anforderungen ausgesetzt ist, macht die Olympia Hanteln meist deutlich teurer. 

Während Powerlifter und ambitionierte Hobbysportler die Dynamiken der Hantelstange mit gelagerter Aufnahme tatsächlich besser ausgleichen können, haben Anfänger kaum einen messbaren Vorteil davon. 

Wer sich in Trainingsbereichen von um die 100 kg bewegt, kann auf gelagerte Scheibenaufnahmen verzichten. 

Länge der Aufnahme

Die Länge der Aufnahme deiner Langhantel bestimmt, wie viel Gewicht du letztendlich aufladen kannst. In letzter Konsequenz ist der limitierende Faktor, gerade bei günstigen Stangen, aber die maximale Belastbarkeit.

Ein Beispiel: Einsteiger-Langhanteln mit 30 mm Aufnahme haben in der Regel eine Aufnahme von 20 – 22 cm. Das würde pro Seite für 6 x 20kg reichen, womit wir, einschließlich der Hantelstange, auf ca. 250 kg kommen würden.

Die wird ein günstiges Modell sowieso nicht aushalten.

Eine professionelle Hantelstange sollten eine Aufnahme von 41,5cm haben, dass sind die offiziellen Vorgaben der IWF. Wenn du dir wirklich eine Langhantel für den professionellen Einsatz holen willst, dann sollte die Länge der Aufnahme auch genau diese Maße haben.

Für alle anderen gilt: Schau die Länge zumindest nach und rechne dir aus, wie viele Hantelscheiben (Achtung: gummierte sind natürlich dicker!) du aufladen kannst.

Belastbarkeit der Langhantelstange

Was biegt, bricht nicht. Deswegen hängen die Enden der Langhantelstange beim professionellen Gewichtheben wie vertrocknete Äste nach unten. 

Natürlich stellt dies besondere Anforderungen an das Material. Olympia Hantelstangen sind für jenseits der 250 kg zugelassen, einschließlich des oftmals nicht besonders sanften Ablegen des Gewichts. 

Aber was muss die Langhantelstange für zu Hause können?

Das kommt ganz auf die Übungen in deinem Home Gym Trainingsplan an. Im Bankdrücken können schneller als man denkt Gewichte jenseits der 100 kg gestemmt werden. Wenn du die Möglichkeit hast, Kniebeugen auszuführen oder dich für das Kreuzheben begeisterst, sind auch, gerade für letzteres, 200 kg nicht unmöglich. 

Falls du gerade zu Hause neben deiner halb verrosteten 15 kg Kurzhantel (da war ich auch mal) sitzt, mag sich das astronomisch anhören. Die eigentliche Frage ist aber: wie progressiv ist dein Training?

Bild Frauen Krafttraining

Wer lediglich für allgemeine Fitness sorgen, den Rücken stärken oder ein wenig Bodyforming betreiben will, der benötigt sicher keine Olympiahantel. Ich würde schon zu einer stabilen Langhantel raten, aber eine maximale Aufnahme von 120kg tut’s in diesem Fall auch. 

Ein Training, dass langfristigen Muskelaufbau und Kraftzuwachs garantieren soll, steht vor anderen Herausforderungen. Insofern war meine Eingangsbemerkung über die Langhantelstange als Lebensbegleiter durchaus ernst gemeint. 

Für ein langfristiges und ambitioniertes Training sollte eine Langhantelstange für zu Hause für mindestens 200 kg zugelassen sein. 

Verschlussarten

Auf der Langhantel für den Heimbedarf werden Hantelscheiben üblicherweise auf drei Arten fixiert:

  • Federverschluss
  • Klemmverschluss
  • Schraubverschluss (Sternverschluss)

Schraubverschluss

Damit der Schraubverschluss aufgesetzt werden kann, muss die Langhantel selbst ein Gewinde haben. Dies ist in der Regel nur bei Hantelstangen für zu Hause mit 30mm Innendurchmesser der Fall.

Schraubverschlüsse werden fast immer im Langhantel Set mitgeliefert und haben den Vorteil, dass sie bombenfest sitzen, wenn zwei Kriterien erfüllt sind: sie müssen vollständig auf die Hantelscheibenaufnahme passen und sollte an der Seite einen Gummiring zur Fixierung haben. 

Wenn man die Verschlüsse, die natürlich auch problemlos auf Kurzhanteln mit 30mm Bohrung passen, nachkauft, sollte man nicht die ganz billigen nehmen, sondern eben auf diese Gummierung achten.

Federverschluss

Ein Federverschluss hat dagegen den Vorteil, dass er auch dann noch auf die Scheibenaufnahme passt, wenn diese schon ordentlich beladen ist. Außerdem ist er schnell anzubringen und damit auch für Supersätze / Strip Sets bestens geeignet. 

Abstriche muss man bei der Belastbarkeit und Lebensdauer der Federverschlüsse machen. Diese werden mit den Jahren nicht unbedingt besser und für wirklich schwere Sätze mit der Langhantel zu Hause würde ich sie auch nicht einsetzen. 

Dennoch: für Fitnesstraining und den schnellen Wechsel von Gewichten sind Federverschlüsse durchaus geeignet und wer die richtigen kauft, hat auch länger was davon. 

Federverschlüsse lassen sich sowohl auf einer 30mm als auch 50mm Langhantelstange mit Gewinde und auch ohne einsetzen. Beim Kauf dringend darauf achten! Sogenannte Profi Schnellspanner folgen dem gleichen Prinzip, sind aber noch sicherer, weil sie mehr Druck auf die Stange ausüben. 

Klemmverschluss

Der Klemmverschluss ist mittlerweile Standard in den meisten Fitnessstudios. Er lässt sich noch schneller lösen als ein Profi Schnellspanner und verspricht im Zweifelsfall eine höhere Sicherheit. 

Dieser Zweifelsfall betrifft die Qualität des Klemmverschlusses. 

Die Dinger sind für den Heimbedarf üblicherweise aus Plastik und nicht immer gut verarbeitet. Während ersteres überhaupt kein Problem ist, kann letzteres dazu führen, dass der Stellring einfach mal aufgeht. Unschön. 

Deswegen auch hier nicht nur auf den Preis, sondern auch ein wenig auf Qualität und positive Erfahrungswerte achten. Du willst dich mit der Langhantel zu Hause ja nicht umbringen.  Diese Klemmverschlüsse sind zum Beispiel hervorragend für die Olympia Hantel mit 50mm geeignet.

Abschließend zu dem Themenbereich soll noch erwähnt sein, dass es auch Verschlüsse mit Inbusschraube gibt. Diese werden oft als Teil eines Hantelset für zu Hause mitgeliefert. Nach meiner Erfahrung ist diese Methode nicht besonders sicher und hinterlässt auf jeden Fall hässliche Macken auf der Hantelstange. Ich würde die sofort austauschen. 

Gewichtsscheiben für Langhanteln (und Kurzhanteln)

Von Plastikgewichten würde ich immer die Finger lassen. Eine gewisse Professionalität und das Gefühl von echtem Eisen darf man sich auch zu Hause gönnen. Außerdem kann man Eisen auch mal härter absetzen, ohne dass es gleich kaputt geht. 

Mir ist klar, dass die Preise der Plastikgewichte bei schmalem Budget eine gewisse Attraktivität haben, aber auch hier gilt: wer billig kauft, kauft zweimal!

Es bleibt also die Wahl zwischen der Standard-Variante in Gusseisen und Hantelscheiben mit Gummiummantelung.

Gegen Gusseisen ist überhaupt nichts einzuwenden, man sollte aber drei Dinge bedenken:

  • Geräuschentwicklung (Nachbarn?)
  • Bodenbeschaffenheit (Eisen auf Parkett?)
  • Reinigung (Flugrost)

Ja, tatsächlich: bei Schweißentwicklung können Hantelscheiben rosten, diese sind also hinterher abzuwischen.

Die anderen beiden Probleme lassen sich mit gummierten Scheiben weitgehend aus der Welt schaffen, allerdings muss man hierfür auch ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Wer keine tiefen Taschen hat, für den gibt es einen Trick.

Schallschutzmatten. Die gibt es als durchgehende Matten, extra für den Sportbereich, was natürlich ein bisschen schicker aussieht. Für das Langhanteltraining zu Hause spricht aber überhaupt nichts dagegen, einfach zwei kleine, günstige Matten zu kaufen, wie man sie normalerweise unter einer Waschmaschine finden würde.

Das hat außerdem den Vorteil, dass man sie einfacher verstauen kann. Dieses Modell ist günstig, satte 10 mm dick und wäre meine erste Wahl.

Noch ein pro Tipp: wer Hantelscheiben mit Haltegriff (Löchern) kauft, kann diese auch einzeln, also ohne Hantelstange, verwenden. Ich habe mit solchen Scheiben schon Clean & Press, Goblet Squats und weitere Übungen gemacht.

Meine Empfehlungen in der jeweiligen Kategorie:

Die beliebtesten Hantelscheiben-Sets

Gusseisen 30 mm

Gusseisen 50 mm

Gummiert 30 mm

Gummiert 50 mm

Langhantel kaufen für den Heimbereich: Empfehlungen in jeder Preisklasse

Langhantel bis 200kg

ScSports bietet auf Amazon zuverlässige Qualität im unteren Preissegment. Einsteiger mit und ohne Hantelbank können so ihre ersten Schritte wagen. 

Langhantel von ScSports in verschiedenen Größen

Das Modell von ScSports gibt es in drei verschiedenen Varianten und reicht zum Einstieg als Langhantel für zu Hause völlig aus:

  • 120cm (110 kg Maximalbelastung)
  • 160cm (120 kg Maximalbelastung)
  • 180cm (150 kg Maximalbelastung

Für die coolen Jungs und Mädchen gibt es für wenig mehr Geld vom nicht weniger zuverlässigen Hersteller Bad Company eine Hantelstange mit schwarzer Pulverbeschichtung. Das macht optisch ganz schön was her.

Außerdem ist die 170 cm Langhantelstange bis 200 kg belastbar und hat konsequenterweise eine verlängerte Scheibeinaufnahme von 31,1 cm.

Olympiahantel für zu Hause kaufen (300kg+)

Wer’s wie die großen Jungs machen will und selbst auch großes vorhat, der sollte sich schon eine Olympia Hantelstange mit gelagerter Aufnahme und 50mm Bohrung zulegen. 

Hier ein Wort der Warnung: ich habe auf Amazon Olympia Langhantelstangen für wenig über 50 € gesehen. Natürlich kann ich zu der Qualität keine verbindliche Aussage treffen, weil ich mir so etwas niemals bestellen würde, aber: 

Ich möchte dich bitten, einfach noch zwei oder drei Monate länger zu sparen und die Finger von sowas zu lassen!

Man bewegt mit diesen Langhantelstangen massives Gewicht auf dem Rücken, über dem Kopf. Wenn du zielgerichtet trainieren möchtest, solltest du dir nicht ständig Sorgen um deine Gesundheit machen müssen. Es muss ja keine Profi-Qualität sein, um ordentlich trainieren zu können, aber am falschen Ende sparen, könnte deine Kraftsportkarriere vorzeitig beenden. 

Olympia-Langhantel kaufen: beachte die Maße!

IWF Herren

Herren-IWF

Gesamtlänge: 220cm
Länge der Grifffläche: 131cm
Länge der Aufnahme: 41,5cm
Durchmesser Aufnahme: 50mm
Griffläche: 28mm
Gewicht: 20kg

Damen IWF_2

IWF Damen

Gesamtlänge: 201cm
Länge der Grifffläche: 131cm
Länge der Aufnahme: 32cm
Durchmesser Aufnahme: 50mm
Grifffläche: 25mm
Gewicht: 15kg

Zugfestigkeit der Olympiahantel

Die Zugfestigkeit (tensile strength) bestimmt die Höhe der Energie, die auf eine Hantelstange einwirken kann, bevor sie sich dauerhaft verformt oder im schlimmsten Fall bricht. 

Deine Olympiahantel sollte biegsam sein, ohne sich dabei zu verformen

Dabei ist eine höhere Zugfestigkeit nicht unbedingt besser, denn sie bedeutet letztendlich auch, dass das Material weniger biegsam ist. Für Übungen wie Kreuzheben kann das ein klarer Nachteil sein. 

Willst du deine Olympiahantel als Allzweckwaffe für Kreuzheben, Kniebeugen und Bankdrücken einsetzen, sollte deren Zugstärke zwischen

180.000 und 205.000 PSI

liegen.

Die besten Olympiahanteln unter 400 Euro

Hier sind die meiner Meinung nach besten Angeboten zum fairen Preis, unterhalb des Profisegements, wo es dann so ab 500 Euro losgeht. Es handelt sich hier um Quasi-Olympiahanteln, insofern als dass Länge und Eigengewicht den Vorgaben entsprechen. Offiziell für Wettkampfsport zugelassen sind sie aber nicht.

Ein gutes Einstiegsmodell gibt es von Gorilla Sports. Ich habe bei dem Hersteller schon öfter gekauft, sowohl Fitness- als auch Kampfsportbedarf und bin nie enttäuscht worden. Die Langhantel erfüllt die Olympiamaße und die Belastbarkeit dürfte für Amateursportler ausreichend sein.

Spezifikationen laut Anbieter:

  • Länge: 220 cm
  • Gewicht: 20 kg
  • Durchmesser Scheibenaufnahme: 50 mm
  • Länge Scheibenaufnahme: 37,5 cm
  • Zugfestigkeit: 180.000 – 185.000 PSI
  • Maximale Belastung: 450 kg
  • Lieferumfang: + 2 Schnellspannverschlüsse

Vom deutschen Traditionshändler Sport Thieme gibt es ein ähnliches Modell wie oben in schwarzer Ausführung. Das gleiche gibt es aber auch noch mal, für ein bisschen mehr Geld, in einer Version, die bis 700 kg Traglast zulässt. Das dürfte dann wirklich für jeden Gebrauch ausreichend sein.

Die Hantelstange verfügt über eine kugelgelagerte Drehbuchse, wodurch die Eigendynamik der Hantelscheiben kontrolliert wird.

Sport Thieme Langhantel
Wettkampfstange

Spezifikationen laut Anbieter:

  • Durchmesser Scheibenaufnahme: 50 mm
  • Länge Scheibenaufnahme: 43,5 cm
  • Maximale Belastung: 700 kg
  • Lieferumfang: ohne Verschlüsse


Langhantel Kaufberatung für Einsteiger

Eine Langhantelstange für zu Hause bekommt man für wenig Geld, aber nicht umsonst. Ausgerechnet an einem Sportgerät zu sparen, dass vielleicht mal 200 kg oder mehr halten soll, scheint mir keine besonders weitsichtige Entscheidung. 

Du solltest vor allem diese Frage beantworten: wofür möchtest du die Langhantel nutzen? 

Die richtige Langhantel für den Muskelaufbau

Wer hauptsächlich Bankdrücken, Curls, Military Press usw. ausführen möchte, braucht keine Langhantelstange jenseits der 300 Euro. Wie wir gesehen haben, lässt sich auch Kniebeugen mit etwas günstigeren Modellen gut und gerne hinbekommen. 

In diesem Fall ist das wichtigste, was zu beachten ist, der Durchmesser der Aufnahme. Wenn du Gewichte oft umstecken musst (z. B. von der Langhantel auf die Kurzhantel), dann müssen natürlich auch beide den selben Innendurchmesser haben. 

Stehst du noch ganz am Anfang und hast noch nicht so viel Gewicht zu Hause herumliegen, dann würde ich allerdings gleich zum Kauf von Kurzhanteln in 50 mm Bohrung raten, damit kommst du am Ende günstiger weg, als wenn du zwei verschiedene Sätze Gewicht anschaffen musst. 

Dann kannst du dir nämlich auch eine günstige Langhantel mit 50mm Bohrung kaufen, deren Aufnahmen gelagert sind. Denn, seien wir ehrlich, das macht schon mehr Spaß.

Die richtige Langhantel für Powerlifter

Wer vor allem auf Kniebeugen, Kreuzheben, Rack Pulls, etc. setzt, um Kraft aufzubauen, der sollte meiner Meinung nach lieber ein wenig länger sparen und eine Langhantel kaufen, die im Zweifelsfall für den semi-professionellen Einsatz zu Hause geeignet ist. 

Es macht überhaupt keinen Sinn, nach einem Jahr festzustellen, dass das Material mit der eigenen Leistung nicht mithalten kann. 

Eine gute Langhantel begleitet dich dein ganzes Leben und wenn du sicher bist, dass du deinem Sport die nächsten Jahre treu bleibst, dann solltest du eine Entscheidung treffen, die das widerspiegelt. 

Schränke dich vielleicht an anderer Stelle ein und kaufe dir eine Langhantel, auf die du stolz bist und auf die du dich verlassen kannst, wie auf einen guten Freund. Du hast es verdient, schließlich trainierst du auch hart 😉

Wofür du dich auch immer entscheidest: train hard, train safe!

Alles gelesen und immer noch Fragen?

Nimm doch einfach und unverbindlich Kontakt auf:

FAQ